Unsere Lehrgangspartner

 

Hallo liebe Lehrgangsinteressierte 🙂

Unser Ziel ist gute Ausbildung anzubieten! Wir freuen uns hier einmal unsere Lehrgangspartner kurz vorzustellen, die uns auf unserem Weg begleiten.

Als ich 2016 mit meinem Pferd auf der Anlage einstallte, wollte ich dem Verein, der mich sehr gefördert hatte, was zurück geben. Der Verein hatte turbulente Jahre hinter sich und musste sich neu orientieren. Ich konnte von Anfang an viele Ideen umsetzen. Besonderen Dank gilt auch unserem Team vor Ort, die mit viel Herzblut mich unterstützen. Wir leben das Motto „Zu Gast bei Freunden“.

Eine Einstallerin wollte Gabi Ferri gerne für Unterricht bei uns haben. Gesagt, getan und Gabi kam zum ersten Lehrgang 2016 zu uns. Sie überzeugte uns alle sofort, da sie mit viel Herz und Freude unterrichtet. Seit dem gibt Gabi einmal im Monat bei uns einen Dressurlehrgang, der immer ausgebucht ist.

Nina Frenkel hat als Reitlehrerin für den Schulunterricht bei uns begonnen. Ich war Ende 2017 auf der Suche nach einer neuen Ausbilderin für mich und habe sie dafür gewählt. Ich habe schnell erkannt, dass Nina eine tolle Ausbilderin ist und unbedingt Lehrgänge bei uns geben sollte. Wir konnten Nina für Springunterricht und Geländetraining gewinnen und freuen uns riesig über das Angebot.

Franziska Barton (Fränze) kenne ich bereits seit 2012. Wir haben beide Trainerscheine zusammen gemacht und ich bin ganz lange Springunterricht bei ihr geritten. Sie ist sehr kreativ im Springaufbau und hat ein Talent es verständlich zu erklären. Ich habe viel von ihr gelernt und wusste, dass sie uns als Ausbilderin bereichern wird. Sie bietet Springlehrgänge sowie Kombi-Lehrgänge mit Dressur.

Unser neuster Lehrgangspartner ist Manuel Bammel. Wir haben im März den ersten Dressurlehrgang angeboten und er war gleich ausgebucht. Seine ruhige Art zu unterrichten, hat uns sofort überzeugt. Er erklärt komplexe Zusammenhänge sehr verständlich und sein reiterlicher Werdegang spricht für sich selbst. Wir freuen uns auf die neue Kooperation bei uns.

Wenn ihr Interesse habt, sprecht mich gerne an. 0170 – 969 40 50

Liebe Grüße,
Sabrina Schröder (Sportwartin)

 

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊

   Manuel Bammel
ist Pferdewirtschaftsmeister, im Dressursattel bis zur Klasse S*** erfolgreich und Träger des Goldenen Reitabzeichens. Jahrelang hat er als Bereiter sein Handwerk bei Jonny Hilberath gelernt, der als Ausbilder aus der internationalen Dressurszene nicht mehr wegzudenken ist.  2015 gewann Smirnoff unter Manuel Bammel das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde, mit Hayden HR stand er im Finale des Nürnberger Burgpokals und mit Rosenthals Royston sicherte er sich den Titel des norddeutschen Berufsreiter-Champions in der Dressur.

 

      Franziska Barton   
auch Fränze genannt, hat ihren Trainer B mit Auszeichnung bestanden und ist begeisterte Springreiterin. Als ursprüngliche Springreiterin fand sie den Weg in den Stall von Kathleen Keller, wo sie einige Jahre angestellt war. Nun hat sie ihren Fokus wieder mehr auf dem Unterrichten und wir freuen uns über die Lehrgänge auf unserer Anlage bei ihr. Fränze hat Platzierungen bis M in der Dressur und Springen.

 

   Gabi Ferri   
ist Trainerin A und führt mit ihrem Mann einen Ausbildungs- und Handelsstall. Sie reitet und bildet erfolgreich bis zur Klasse S in der Dressur aus.

 

      Nina Frenkel
ist Trainerin B mit Auszeichnung und im Vielseitigkeitssport zu Hause. 2019 war sie in England bei Chris Bartle, um ihr Wissen zu erweitern. Nina war im Bundeskader der Vielseitigkeitsreiter u.a. auf dem Sichtungsweg zur Europameisterschaft. Sie gibt bei uns Spring- und Geländeunterricht.